Donnerstag, 29. September 2016

Gastblogbeitrag von Tanja die Maikäferchenmutter

.... ich habe heute einen Gastblog Beitrag für euch, 
alle Bilder incl. Text sind frei von Tanja 
( der Maikäferchenmutter ) 
die leider ( noch ) keinen Blog hat 
Geschrieben & Geknippst 
worden.
Ich finde es ja schade das sie 
*NOCH*
keinen Blog hat 
( Zaunpfahl wink )
viel spass beim Lesen. 
LG Molly 
 ***********************
 Mollys Schwangerschaftsnähtagebuch wird ja Naturgemäß in absehbarer Zeit enden
 bzw. eine Pause einlegen oder wie auch immer. 
Thematisch schlöße sich da das Thema "Mama" an - 
also greif ich das mal ganz frech in meinem Gastblogeintrag auf.

 Aber natüüüüüüüüüüürlich werde ich nicht darauf eingehen, 
daß Molly für mich eine einfach wunderbare Mama für ihre bald 9 Zwerge ist 
und sich deshalb 
der Bauchzwerg vermutlich aus lauter Vorfreude und Begeisterung vorfristig eingeschlichen hat ;o)
 Nee, Molly... ja... Molly ist meine "Nähziehmama"!
als ich noch in der allerersten Nähelfenklasse saß, 
gabs von Molly ganz oft so ganz lieben Fernunterricht... 
So von wegen
 "*HeulGrummelSchimpf* Warum nur, warum hab ich solche fiesen Schlaufen auf der Unterseite, egal wie ich am Oberfadenspannungsrad rumdrehe?????"
 - "Welche Nadeln hast du denn? Ist das Billiggarn oder Qualitätsgarn? denn  das macht einen Riiiiiiiiiiiiiiiesenunterschied!" 
(nicht wahr?!)
   Ganz klar ist auch Mama Molly dran
 "Schuld", 
daß ich mir einen Plotter zugelegt hab 
und seit wenigen Monaten eeeeeeeeeeendlich eine (Bernina) Ovi 
nienimmernichmehr 
missen möchte.
 Selbstverständlich hat Sie mich auch dazu inspiriert, 
eine geschenkte Kaufhose durch eine selbstgehäkelte und angenähte Maxiborte um ein bis zwei Größen zu verlängern. ja, so ist das... 
Und ich fühle mich soooooooooo geehrt, 
daß Molly mir einen Gastblogeintrag angeboten hat... 
daaaaaaaaaaaaaaaankeschön!!!
Warum ein Gastblogeintrag?
 Ja, weil ich damit meiner Probenähmama
 Verona von der Zuckerwolkenfabrik 
ein kleines nachträgliches Geburtstagsgeschenk machen kann.
 Sie hat mich
 "habekeineneigenenBlogundwerdeauchkeinenhaben-Alien"
 in die Probenähteams für die Größenerweiterung des Zauberlehrling
 (Sohnemann) 
und die Sommerzaubershirts
 (Töchterlein)
 aufgenommen... jawoll, das geht sowas!
 Und da wären wir auch endlich bei den Bildern... 
wo mein eigenes Mama-Herz höher schlägt. 
Der kleine Wirbelwind auf den Bildern hat mich zu einer waschechten Mädchenmama gemacht
 (naja... faaast, mit Pink und zuuuviel Tüddelei könnt ihr mich jagen). 
Daher habe ich für meine Kamikaze und begeisterte Laufradfahrerin 
uuuuuuunbedingt 
ein Hoodiekleid aus dem 
"kleiner Maulwurf unterwegs"-Stoff von Stoff & Liebe
 nähen müssen.
 Und dafür habe ich den kleinen Zauberlehrling 
(Hood mit Wichtelwickelkapuzenvariante)
 kurzerhand zu einem Kleid "umgebaut",
 indem ich das Schnittmuster vom Klimperkleinen Trägerkleid untergelegt 
...und so den Rockteil an das Shirt angezeichnet habe.
 Mal abgesehen von den verschiedenen Basic,
 Hood und Loop varianten
 ist das besondere an dem Schnitt das Echtgrößensystem, 
das zum einen für Nähelfen zu Ausbildungsbeginn super ist, 
aber v.a. eben das Nähen für nicht-genormte Kinder zum vergnügen macht,
 weil mit keinen bzw. wenigen leichten und in der Anleitung erläuterten Anpassungen ganz einfach maßgeschneiderte Kleidung genäht werden kann.
noch zwei Nähmamas, 
die hier nicht unerwähnt bleiben sollten:
 zum einen Roswitha aka Schnabelina, 
deren Röckli in der Schwangerenversion 
mein allerallererstes selbstgenähtes Kleidungsstück war
 - Herzlichen Glückwunsch noch mal zur schwangerschaft 
und eine wunderschöne geburt wünsche ich dir! 
Zum anderen Pauline von Klimperklein, 
deren eBooks
 auf empfehlung von Mama Molly
 unschätzbare Lehrbücher beim Nähenlernen waren.
 Klar, die Leggings auf den Bildern ist mein Erstlingswerk aus dem Babyleicht-Buch, 
daß ich ja eigentlich gaaaaaar nicht mehr brauchte ;o)
 
Stoff:
- EP und Kombistoffe von Stoff & Liebe -
 
Schnitte:
- zauberlehrling hood (zuckerwolkenfabrik) 
 mit wichtelkapuze und eigener Abwandlung zum Kleid
 (auf Basis Trägerkleid von klimperklein)
- legging aus dem buch
 "nähen mit jersey - babyleicht" 
von pauline dohmen (klimperklein)
 
*******
Ende 
Gastbloggerbeitrag 
********
 

Dienstag, 27. September 2016

so langsam...

entwickelt sich das hier zum halben
*Schwangerschaftstagebuch*
habe ich den eindruck...

Hmm... aber es ist ja auch 
GENAU DAS
was mich derzeit sehr Beschäftigt. 
Und das nutze ich auch mal,.. 
um so meine Gedanken frei zu lassen. 

und so gaaaanzzzzz
*NEBENBEI*
zeige ich euch die neuesten Babysets... :D 

ich denke viel nach, über das Wort
"ENTBINDEN" 
es sagt ja aus...
ENDE der BINDUNG
Warum sagen wir dann zu einer 
GEBURT
Entbindung...?
Den genau das ist es ja eigentlich nicht...
die Bindung zwischen Mama und Kind endet ja gar nicht,..
sie fängt gerade an nochmal so richtig aufzublühen,..
in die nächste Phase zu gehen..? 
Voller Mama Hormone,..
geniessen wir doch die ersten Stunden mit dem Baby..
Atmen den Duft seiner Haare und Haut ein,
streichen über die zarten Babyhaare,.. 
bestaunen diese kleinen Finger und Hände..
lächeln wie stark es schon zupacken kann,
sind entzückt über jeden Augenblinzler...
und alles in uns schreit vor LIEBE zu diesem kleinem Wesen..
  Warum sollen wir es 
"ENTBUNDEN"
haben...? also die Bindung beendet...?

Ja natürlich hat sich das Wort in unserem Sprachgebrauch so 
entwickelt... Jeder sagt es.... 
Aber ich sage es bewusst nicht. 
Ich sage ganz bewusst,.. ich gebäre.. 
oder ich habe dieses wunderschöne Baby geboren,.. 
oder die Geburt war so und so...
An sich seltsam das ich so rede...? 
Ja ich werde auch oft komisch angeschaut deswegen. ;) 
aber für mich ist es eben seltsam von einer Entbindung zu reden. 

Das sind so meine heutigen Gedanken...
die ich jetzt hierhin getragen habe. 
Und spiel den Ball mal zu euch,.. 
habt ihr euch schon mal über das Wort an sich Gedanken gemacht..? 
Was bedeutet es für euch?  

Natürlich habe ich euch auch was genähtes mitgebracht 
( ausser Frau Mollys Gedanken ) 
wie ihr schon gesehen habt. 
das sind die letzten Mädchensets... in Gr.68.. 



Jetzt wird es aber mal langsam echt Zeit... lach,..
das ich mich losreissen kann von den Mini Grössen...
Aber ich befürchte da kommt noch was... :D 
euch eine wunderschöne Woche. 
Geniesst das Wetter. 

Nähzutatenliste 
( diesmal gaaaannnzz kurz ) 
Schnittmuster:
Klimperklein - Babyhose + Babyshirt 
Stickmuster 
( Zwergenschön - der Apfel von Siebenschön )

Sonntag, 25. September 2016

nicht mehr lange,...

.. passt mein Babybauch hinter die Nähmaschine.. ;) 
man könnte es ( kindslage bedingt ) fast schon 
*Nähen mit Hindernissen* 
nennen... :D 

Gestern Abend habe ich den stuhl gaaaannnzz tief runter gestellt..
um den Bauch UNTER den Nähtisch zu bekommen,.. 
und im Gegenzug die Nähmaschine gaaaannzz weit nach vorne geholt... 
Joah.. öhm... NÖ
das ging auch nicht lange gut,...
so hab ich den stuhl wieder hochgestellt... und leicht seitlich zum nähen gesessen..
BINGO das ging. ;) 
fragt sich nur...
*WIE LANGE NOCH?*
 Hihi... das ist ja eigentlich auch genau 
DIE FRAGE
die ich ständig und überall zu hören bekomme... 
*FEIX*

endlich sehe ich SCHWANGER aus..
und nicht nur 
*BOAH IST DIE DICK GEWORDEN*
aus ( kicher... ICH darf das sagen.. ;) ) 
schon geht die fragen...
"WIE LANGE NOCH?"
"WANN IST ES DEN SOWEIT?"
"WIE LANG MUSST DU NOCH?"
"WANN IST DEN DER TERMIN?"
im Dauerlauf an mir vorbei... :D 

Zur Auswahl stehen die Antworten:
"...Babys kennen keinen Kalender...."
"... drinnen geblieben ist noch keines..."
"...Elefanten tragen höchstens 24 Monate..."
und lächeln und Nicken...

Es sind zwar immer lieb gemeinte Fragen
( und ich gestehe ich HAB DAS AUCH OFT GEFRAGT... :D ) 
Aber für mich selbst,.. 
( Die immer überträgt - also deren Babys immer weeeiiitt nach Termin kommen ) 
immer eine art Spiessruten lauf. 
Ich nenne oft einen Zeitpunkt weit über Termin,..
Den ich für mich habe noch viiiieeelllll 
*ZEIT*
zeit die ich nutze um jetzt noch ein paar Teilchen zu nähen,.. 
Zeit um völlig loszulassen und entspannt diese Kugel zu tragen..
Ohne Druck.. ohne Termin,... 
ohne alles.. losgelöst geniesse ich diese Tage. 
Das Baby wird dann geboren,
wann es kommen mag. 

So wie unser Krakenmädchen
erst weeeiiiitttt nach Termin
machte sie sich auf die Reise 
ans Tageslicht 
Zeit die sie brauchte,..
die ich brauchte... 
und doch völlig Alleine kam der Impuls von uns beiden
*HEUTE* 
ist ein schöner Tag zum
*gebären*
und so war dem auch,.. 
schon am frühen Morgen hielt ich sie in den 
*Händen*
und genausoooo...
soll es diesmal auch sein. 
Völlig frei...
dann wann Wir sagen
*HEUTE*
dann wird das Baby geboren. 

WANN das sein wird...?
Das kann weder ein Arzt, 
noch eine Hebamme,..
noch ich selbst sagen...
es wird DANN geschehen, 
wann WIR bereit sind.
( sofern alles weiterhin in Ordnung ist wie bisher, 
von dem ich einfach mal ausgehe! ) 
und soooolange....
solange versuche ich auch zu nähen,..
um dem Krakenmädchen noch einiges in den Schrank zu zaubern
so wie das wunderbare Set,..
das meine Maschine gezaubert hat...
der wunderbare Stoff von Zwergenschön 
( Hölla Trulla ) 
war einfach zu schnell
*VIEL ZU SCHNELL*
Ausverkauft! 
( HEUL ) 
Deswegen kommt er auch 
*NOCHMAL*

( vermutlich ist das genausooo eine Frage wie nach dem Geburtstermin - 
die Frage wann er in den Shop kommt... :D 
nämlich DANN wann er eben DA ist.. kicher.. ) 

Und ich MUSSTE euch das HEUTE schon zeigen...
Obwohl ich euch erst die 
BABYAUSTATTUNG
zuende zeigen wollte..
NEIN.. 
HEUTE,.. MUSSTE.. 
ES DAS SEIN!
SO! 

Die Nähzutatenliste:
Stöffchen von Zwergenschön 
-Hulla Trölla- 

Schnittmuster 
Hose von Farbenmix ( Kim ) 
Shirt von Klimperklein ( aus dem 2. Buch ) 
 
das wars auch schon wieder.. ;) 
ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.




Samstag, 24. September 2016

tatatataaaaaa da bin ich wieder...

zumindest meine 
*ENERGIE* 
ist wieder VOLL da..
ich fühle mich wie ein Duracell Hase..
mit der macht des 
*Spinates* 
( lach ) 
Oder war es doch die Mütze Schlaf..?  
Najaaa... voll da ist die Energie ja nie in einer 
*Schwangerschaft* 
ich hab da ja einen tollen 
*Herrn Molly* 
der weiss das schon, 
und übernimmt schweigend die 
*liegengebliebenen Aufgaben*

Deswegen hatte ich wieder zeit für die Nähmaschine
( Freu Freu Freu )
und zeige euch die nächsten 
*JUNGSTAUGLICHEN Sets*
( Füchse war ja klar.. :D kicher... ) 
und so kam eine ganze Fuchs serie zustande 
Gerade von DEN stoffen,..
die ich eigentlich für den 5 Jährrigen Junior gekauft hatte,..
und der mir unverblümt sagte...
*NÖ, Füchse will ich nicht,.. hast du was *COOLES* für grosse JUNGS?*
na Bitte... dann tob ich mich eben an den Babysachen mit 
*Füchsen* 
aus... ÄTSCH! 
so schnell
( zu schnell ) 
wissen sie was sie wollen...
Bzw ganz ganz ganz
*GENAU*
 was sie nicht wollen. 
Also.. wird die Babyzeit 
*GNADENLOS*
ausgenutzt.. :D 
um Frau Mollys Geschmack durchzusetzen. 
 hihi... wenn ich sowas laut denken würde.. 
kenne ich mindestens einen der sagen würde... 
"ACH DESHALB 
Bekommst du soviele Kinder....?"
*SCHMUNZEL*
Um endlich die unzähligen..
*GESAMMELTEN*
*GESTREICHELTEN*
*GELIEBTEN*
*GEHÜTETEN*
Fuchs,Eulen und Pilzigen Stoffe 
zu vernähen und am KIND 
zu sehen...? 

eigentlich NÖ... 
den so *muss* ich sie ja teilen...
meinen Scchhaaaahhaaaaaattttzzzz
Aber es ist natürlich auch eine besondere Freude im Herzen
diese für mich so besonderen Stoffe 
am geliebten Kind zu sehen
 
*LIEBE ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man sie TEILT*
und so bin ich einer der reichsten Menschen 
 
Nähzutaten-Liste:
 
Stickdatein von
Stickdesign Kerstin Bremer
 
Schnittmuster von
Klimperklein
 

Donnerstag, 22. September 2016

.... noch soviel vor....

... kennt ihr das? 
man hat noch soooooooooooo 
viel vor.. 
ABER man ist einfach
 *müüüüüüüüüde*
oder hat keine Zeit,.. 
Oder beides Zusammen??
Die letzten Nächte werfen mich Krämpfe aller art aus dem Bett
( Wadenkrämpfe gehören noch zu der nettesten Sorte von Krämpfen )
*Nörgel*
( aber nur bisschen Nörgel.. :D ) 

Das ich Abends einfach nur noch 
*Füsse hoch*
und die Nähmaschine in Gedanken 
*AUSBLENDE*
obwohl sie gaaaanz laut ruft...
Näh mit mir...
näh die letzten kleinen Sets...

Aber wenn ich dann dran denke.. 
ohweiha,.. 
das 14 Monate alte Krakenmädchen braucht 
*DRINGEND*
noch shirts und Hosen
und das VOR Geburt,.. 
reiss ich mich doch bisschen zusammen...
und deswegen kann ich euch die nächsten 
2 Mini sets in Gr.62 zeigen
Stück für Stück komme ich voran..;)
aber es MUSSTE ja UNBEDINGT noch
eine JUNGSSERIE geben..
Kicher..

die U Heft Hülle und die Patchwork Decke habe ich auf
*NACH GEBURT*
verschoben.. ;) 
Dann bin ich auch sicherer welcher Name darauf gestickt werden muss..
*Kicher*

Also dann schnappe ich mir mal die 
*Tüte Motivation*
und die 
*Mütze Schlaf*
und dann sind in Hand um drehen noch die letzten 
( bereits zugeschnittenen )
Sets fertig.. ;) 
bis bald.. ;) 

Nähzutaten..
Kurz und Knackig...
Eselstoff aus der Feder von Janeas World
( erhältlich beim Stoffonkel ) 
Stickdatei Esel vom Ginihouse3 
Schnittmuster alle von
Klimperklein 
( Babyhose + Babyshirt + Knotenmütze gekürzt )

 

Samstag, 17. September 2016

..... fürs Überraschungspaket ....

.... ENDLICH schwellen die Beine ab...
Und ich sass natürlich SOFORT wieder wo...?
RICHTIG.. :D 
an der Nähmaschine! 

Ein paar 
"JUNGS" sets warteteten auf mich...
( und ein paar weitere warten immer noch... Lach ) 
Ich dachte heute morgen gerade erst,..
wie unfair eigentlich... 
Egal was es JETZT wird... 
wenn wir noch ein weiteres bekommen..
BRÄUCHTE ICH GAR NIX MEHR NÄHEN
in mini winzig klein...? 
Wie gut das wir noch Ältere Kinder haben, die 
NIE NIE NIE NIIIIEEEEMALS 
genug anzuziehen haben... :D 

Langsam wird es beschwerrlich,.. 
erst Gestern wurde bemerkt wie gross der Bauch aufeinmal ist..
*Gluckz*
Ja seitdem sich unser 
Überraschungspaket richtig gedreht hat.. 
( und das ist erst vor 4 Tagen geschehen )
 hat sich der Bauch so richtig 
*Ausgebeult* 

Da ich das Blog Persöhnlicher Gestalten wollte,..
lass ich euch auch an mehr "Privaten" teilhaben. 

Da wir vor Geburt keinen Ultraschall mehr machen lassen 
( ja ich weiss heutzutage eher ungewöhnlich, ABER ich habe bewusst mich für eine Hebammen geleitete Schwangerschaftsbetreuung entschieden, und deswegen kamen für mich nur die 3 grossen 
"Standart Screenings" beim Frauenarzt in frage. ) 
Wissen wir auch wirklich nicht was für ein Geschlecht das 
*Überraschungspaket* 
hat! es war beim 2. OrganUltraschall vom Arzt devinitiv ein 
100% Mädchen
beim 3. grossen Ultraschall war es laut Arzt ein unentschiedener
50% junge... 
Könnte aber auch 50% Mädchen sein... 
wir wissen GANZ GANZ sicher...
es wird ein
 *BABY* 

Mich amüsiert die ganze Geschlechterraterei..
aber ich mag für beide Geschlechter etwas 
*eindeutiges* 
im schrank liegen haben 
 ( wie altmodisch ich weiss... ) 
viele liebe Kommentare erhielt ich,.. 
das auch Jungen Rosa tragen können ect. 
jjaaaa ich weiss... 
AABBBEERRR 
ich will auch son paar Jungen sachen nähen! 
 SO!
und umsonst näht man ja NIE! 
( und Schwangeren Frauen widerspricht man nicht! SO! ) 
Deswegen habe ich mich daran gemacht 
noch vor der Herbst-Winter Garderobe vom Krakenmädchen 
ein paar Jungssets zu nähen! 
 4x in Gr.56 
( natürlich wieder Klimperklein.. :D ) 
mussten es sein! 
( ok ich gebe zu... es folgen noch ein paar in Gr.62.... :D ) 

Aber ich hab ja noch vviiieeelllll 
*ZEIT*
BÖSE ZUNGEN in meinem Umfeld 
( schiele auf Herrn Molly ) 
sagen soooovviieell zeit ist gar nicht mehr! 
*DOCH!- schwangeren Frauen widerspricht man nicht*
PUNKT
*Kicher*

LG Molly

Nähzutaten: 
Stickdatein: 
Stickdesign Kerstin Bremer
Fuchs, Entchen und Eichel

Schnittmuster:
Klimperklein
Babyshirt -  Babyhose - Knotenmütze

Stoffe:
Farbenmix 
( lang gehütetes Krokodil ) 
Stoffwelten 
Entchen - AHOI stoff 
Staghorn
Waschbärstoff
( rest von hier und da im Nähzimmr gestrandet ;) )

Sonntag, 11. September 2016

Schönen Sonntag

also... ich freue mich
( EIGENTLICH ) 
auf die Sommerverlängerung... 
aber das ganze Wasser in Beinen, 
Händen / Fingern...
Baahhhhhh 

ich mag es aber wenn die Kinder draussen unbefangen das wetter feiern können, 
wir Wassereis und Wassermelone in rauen mengen 
*Verfüttern* 
und alle viel spass in der Sonne haben! 
deswegen ...
heute ein ganz kurzer Blogbeitrag 
( ihr alle seid bestimmt auch draussen ) 
hier nun die "letzten" Baby Mädchen Teilchen...
nun geht es an die Baby Jungs Teilchen... 





Schnittmuster: 
Klimperklein 
babyshirt, babyhose, Strampelhose
Stickdatein: 
Kerstin Bremer Stickdesign